Designflachbauluftheizer

WOWI-Diamant 2.0 | Heizen und Kühlen

Design-Flachbau-Luftheiz-/kühlgerät der Serie WOWI-Diamant 2.0 in stilvollem 6-eckigen Design. Die Luft wird horizontal über individuell verstellbare Ausblaslamellen in bis zu 6 Richtungen verteilt. Dementsprechend ist der WOWI-Diamant 2.0 auch für niedrige Räume geeignet.

Das Ansaugen der Luft erfolgt von oben. Optional ist der Luftansaug auch über separat erhältliches Zubehör möglich. Eine flache Bauform und extrem leise Ventilatoren, welche über ein lufttechnisch optimiertes Flügelrad sowie einen energiesparenden EC- oder AC-Motor verfügen, zeichnen unser Produkt aus. Der Wärmetauscher besteht aus Kupferrohren mit Aluminiumlamellen und ist für Kühlbetrieb sowie den Heizbetrieb mit Niedrigtemperaturwasser konzipiert.

Der WOWI-Diamant 2.0 zum Heizen und Kühlen verfügt über eine integrierte Kondensatwanne, welche am tiefsten Punkt mit einer Schwimmereinheit versehen ist. Die Kondensatableitung erfolgt über eine Kondensatpumpe auf dem Gerät. Zudem ist die Kondensatpumpe mit einem Alarmkontakt ausgestattet.

Die Standardfarbe des WOWI-Diamant 2.0 ist RAL 9010 reinweiß.
Alle RAL-Farben sind auf Anfrage erhältlich.

Einsatzbereiche

Ausstellungs- und Empfangsräume, Fach- und Einzelhandel, Supermärkte, Einkaufszentren, Ladenlokale, Möbelhäuser, Gewächshäuser, Büros, Logistikzentren, Industriebereiche usw.

Betriebsarten

Umluftbetrieb

Bei Umluftbetrieb wird die Luft aus dem zu kühlenden/beheizenden Raum angesaugt und nach Kühlung/Erwärmung wieder in den gleichen Raum eingeblasen. Dieses Verfahren verursacht die niedrigsten Betriebskosten. Diese Art der Luftbehandlung ist sehr energiesparend, da durch niedrige Leistungsaufnahmen der Geräte die erforderliche Luftmenge vor Ort, ohne lange Transportwege, umgewälzt werden kann.

Mischluftbetrieb

Bei dem Mischluftbetrieb wird die Frischluft (Frischluftanteil variabel einstellbar, bis zu 100 %) über ein zentrales Lüftungsgerät gefiltert und zugeführt. Durch das freie Saugen des Ventilators wird so die zugeführte Luft mit der Raumluft gemischt und über das Register temperiert. Dieses Verfahren reduziert die Heiz-/Kühlenergiekosten, weil teilweise bereits vortemperierte Luft aus dem Raum genutzt wird.

Außenluftbetrieb

Bei Außenluftbetrieb wird die Luft direkt aus dem Freien angesaugt. Dieses Verfahren garantiert bei entsprechenden äußeren Bedingungen saubere und unverbrauchte Luft.


Kontakt

Nehmen Sie bitte direkt mit unserem technischen Vertrieb Kontakt auf

+49 (0) 5056 - 97 07 -0
+49 (0) 5056 - 97 07 -24

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Lassen Sie uns unverbindlich über Ihr individuelles Projekt sprechen,
damit Sie ein System bekommen, das garantiert zu Ihren Anforderungen passt.

Rufen Sie uns jetzt an oder schicken Sie uns eine E-Mail:

zum Kontaktformular